Fascination ID "Marley" the Conqueror 

DNA-VP

Registriert im ASCA


Marley wurde am 13.03.2013 in Niedersachsen geboren.

Er ist ein freundlicher, aufgeweckter Aussie, mit viel Charm. Er kuschelt liebend gern,arbeitet aber auch genau so gern, wie er Ruhe genießt.

Seinen Namen "The Conqueror" zu deutsch: Der Eroberer, erhielt er von Mir, so viel Treue und Herz für jedes Geschöpf, egal welchen Charakters musste einfach in seinem Namen verankert werden.

Marley ist sehr Kinderlieb und ist bei kleineren Kindern sehr vorsichtig, aber nicht distanziert. Rollstuhl-fahrer, Krückengänger, Kranke oder auch Behinderte Menschen stellen kein Problem für Marley da, er akzeptiert und respektiert diese genau so wie jeden anderen.

Mit Artgenossen versteht er sich gut aber auch ein Hund darf mal eine andere Hundenase nicht mögen. Unser Marley hat die Hundeschule besucht, hat auch in einer Agility-Sportgruppe mitgemacht. ( allerdings nicht in einem Verein)

Grundkommandos kann er im Schlaf abrufen. Tricks wie Rolle, Schäm dich, gib Laut und vieles mehr beherrscht er einwandfrei. Er ist super Wissbegierig und lernt sehr gern neue Dinge. Viele Wiederholungen braucht er nicht. Begreift schnell, was wir von ihm fordern.

Er ist sehr Lernbereit  Das "Will to please" ist extrem, er will immer und überall Gefallen.

Gegenüber Fremden ist er rassetypisch vorsichtig. Sobald er jedoch bemerkt, dass keine Gefahr droht, fordert er sofort freundlich zum spielen auf oder versucht "Küsschen" zu verteilen.

Besuch begrüßt er mit lautem Gebell und überschwenglicher Freude.Sein Beschützerinstinkt ist ausgeprägt, er würde keinen Fremden einfach ins Haus lassen ;-)

Das "Ball Wort" ist ganz fatal. Sobald das Wort "Ball" in den Mund genommen wird, sucht er sofort einen um zu spielen. Ein richtiger Balljunky.

Er apportiert liebend gerne und Such-Spiele sind für Ihn pures Vergnügen.Typischerweise ist er eine Wasserratte,der schneller im Wasser ist als man gucken kann, auch Teiche egal welcher Größe werden schnell zum Hundepool umfunktioniert.

Seine Treue und Anhänglichkeit zu uns ist unersättlich . Hüteinstinkt weißt er bei unseren Frettchen gerne mal auf, geht aber vorsichtig mit ihnen um.

Marley ist ein Hund, den man überall mit hinnehmen kann, egal ob es  ein Restaurant besuch ,der Besuch in Vergnügungs-oder Tierparks oder einfach ein Baumarkt- besuch ist. Er ist freundlich und souverän und staubt oftmals Streicheleinheiten ab. Gutes Benehmen hat er auf jeden Fall.

Zum Aussehen kann man sagen, dass er im Standard liegt. Er hat langes Fell und seine Augen sind zweifarbig. Das linke Auge ist Amberfarbend und das rechte Amber/Blau. Den typischen Aussie - V - Gang weißt er auf.

Sein Körperbau ist imposant, wobei er weder zu dünn noch zu füllig ist. 25 Kg wiegt er bei einem Maß von 54cm. Marley hat von seinem Vater: "Fascination ID "Gold Digger" DNA-VP" einen auffälligen markanten Kopf vererbt bekommen. Auch von seiner Mutter: "Fascination ID "Kaya" DNA-VP" hat er ein bezauberndes Aussehen bekommen.

Seine Rute ist lang und seine Fellfarbe heißt Red Merle White Copper. Marley ist unser ganzer Stolz. Da wir uns viel über Krankheiten schlau gemacht haben, an denen ein Aussie erkranken könnte, war uns früh klar, ohne dort schon einen Gedanken über einen evtl. Deckrüde verloren zu haben, wir testen ob er Gesund und frei von Erbkrankheiten ist. Also auf zum Tierarzt unseres Vertrauens.

Die ersten Genuntersuchungen, die wir veranlasst hatten waren vielversprechend gut ausgefallen,wir machten noch weitere Untersuchungen die ebenfalls alle bestens ausfielen.

Die Idee war geboren. Nach unzähligen zusammentragen von Informationen, über Standards, das Züchten und die Gesunderhaltung der Rasse, wollten wir nun das Marley ein Deckrüde wird.

 Marley hat keinerlei Ringerfahrung und hat auch keine Sporttitel oder der Gleichen. Da wir der Ansicht sind, das dies nicht auschlaggebend für die Auswahl eines Deckrüden sein sollte. Also wenn Ihr interesse habt, dann lernt Ihn kennen.

Marley konnte bereits zeigen, dass er ein vorsichtiger, liebevoller Romeo ist, er ist kein Rüpel beim Deckakt, ist vorsichtig und souverän.

Für uns ist er schon von klein auf ein Champion. Er ist aus einer Mischung zwischen Showlinie und Arbeitslinie.

Wenn Sie Interesse an einem Deckvorgang haben, schreiben sie uns einfach eine E-Mail. Wir melden uns Zeitnah zurück und treten Ihnen sehr gern in einem persönlichem Gespräch gegenüber oder wenn sie mögen auch am Telefon.

Jede Frage ist willkommen, wir stehen mit Rat und Tat zur Seite.


Sie bekommen von uns natürlich vor einem gewünschten Deckakt alle relevanten Untersuchungsergebnisse zu sehen und ein Deckvertrag wird aufgesetzt.


Wir bitten um Ihr Verständnis das wir hier keine Formulare in Bildform veröffentlichen.

 





 Informationen über Marley

  • ASCA Reg.                                                 #E 193837
  • DNA:                                                            getestet (DNA-VP)
  • Geboren:                                                    13.03.2013
  • Farbe :                                                         Red Merle w/c                              

  • Augenfarbe:                                              Li. amber   /   Re. amber /blue  

  • Rute:                                                            long 

  • Gewicht:                                                    25Kg 
  • Größe                                                          54 cm                             
  • MDR1:                                                         N/N (frei) 
  • HSF4:                                                           N/N (frei)
  • PRA-prcd:                                                    N/N (frei)
  • MH(maligne Hyperthermie):                 N/N (frei)
  • HD:                                                                A1 (Dr. Witteborg)                                  
  • ED Grad:                                                       0 (Dr. Witteborg)           
  • DM(degenerative Myelopathie:           N/N (frei)
  • CLAD TYPE III :                                            N/N (frei)

     (canine-Leuykozyhten-Adhäsionsdefizienz)                                                                            

  • CEA/CH

    (collie-eyed-anomaly):                                N/N (frei)

 

  • CMR 1:                                                         N/N (frei)

     (canine multifokale Retinopathie)

  

  • Dermatofibrose:                                       N/N (frei)
  • Hiplaxity I:                                                   N/N (frei)
  • Hiplaxity II :                                                 N/N (frei)
  • HUU:                                                             N/N (frei)

     (Hyperurikosurie)


  • Mukopolysaccharidose TYP VII:             N/N (frei)
  • NCL 5 :                                                           N/N (frei)

    (neuronale ceroid Lipofuscinose

  • gPRA:                                                             N/N (frei)

   (generalisierte progressive Retina Atrophie)


  • PLL:                                                                 N/N (frei)

    (primäre Linsenluxation)

  • Gallenblase Mukozele:                              N/N (frei)
  • IGS:                                                                  N/N (frei)

    (imerslund-Gräsbeck-Syndrom)


  • Dilative Kardiomyopathie:                        N/N (frei)
  • Gebiss:                                                             Vollständig und bescheinigt
  • Jährliche Augenuntersuchung:                 Frei von:  CEA / RD / PHTVL                                                                               PHPV  / Katarakt / PRA                                                                                                             Bis   09.2017
  • Organ check durch Ultraschall:               im Juli 2017 -Gesund
  • Blutuntersuchung großes Blutbild:        im Juli 2017- Gesund


    

Alle Ergebnisse sind schriftlich nachweisbar und werden auf Anfrage natürlich vorgezeigt. 

Eltern

 

Vater: Fascination ID "Gold Digger" DNA-VP

&

Mutter: Fascination ID "Kaya" DNA-VP